Video der feierlichen Übergabe der 16.442 Unterschriften

Auf dem Friedenskanal Hamburg gibt es ein sehr sehenswertes Video der Demonstration und Übergabe  Marco vom Hamburger Forum hat einen kurzen Film von der Unterschriftenübergabe und der vorherigen Demonstration gemacht, in der alle Bündnispartner:innen zu Wort kommen. Ein umfassendes Plädoyer für Menschlichkeit, Würde und unsere große Hoffnung, mit unserem Tun und Wirken zu Frieden beizutragen. Wir legen uns an mit den Waffenhändler:innen dieser Welt und wir tun dies mit der…

16.442 Unterschriften übergeben

Pressemitteilung Am Dienstag, den 14.12.21, überreichten Mitglieder der Volksinitiative gegen Rüstungsexporte im Hamburger Rathaus 16.442 Unterschriften von Hamburger_innen für die „Volksinitiative gegen den Transport und Umschlag von Rüstungsgütern über den Hamburger Hafen!“. Damit ist die Mindestanzahl von 10.000 Unterschriften für die erste Stufe des Volksentscheids deutlich übertroffen. Vorangegangen war der Übergabe im Rathaus ein bunter Demonstrationszug und einer Kunstperformance unter dem Motto „Jede Unterschrift ist Gold wert“. Gemeinsam mit Bündnispartner:innen…

PM: Volksinitiative übergibt mehr als 16200 Unterschriften an Senat!

Hamburg, den 14.12.2021 Pressemitteilung Heute wird die Volksinitiative gegen Rüstungsexporte um 14:00 Uhr im Rathaus mehr als 16200 Unterschriften an den Senat übergeben. „Wir haben trotz Einschränkungen durch Anti-Corona-Maßnahmen mehr als 16200 Unterschriften in der ersten Phase der Volksgesetzgebung gesammelt. Das ist ein großer Erfolg. Unser Sammeln hat gezeigt, dass eine Mehrheit der Hamburger_innen dafür eintritt, dass Hamburg endlich der in der Verfassung stehenden Rolle als `Mittlerin des Friedens´ gerecht…

Unterschriftenübergabe am 14.12.21 um 12 Uhr

Liebe Mitstreiter:innen, Friedensbewegte und Freunde, wir möchen euch herzlich einladen zu unserer Kundgebung der Volksinitiative gegen Rüstungsexporte mit anschließender Demonstration und Unterschriftenübergabe im Rathaus: Dienstag, den 14.12.2021, um 12 Uhr, Startpunkt: Hansaplatz Übergabe der Unterschriften um 14 Uhr im Rathaus Gemeinsam haben wir mit guten Argumenten in Publikationen und Gesprächen, Musik, Kunst und Kultur für einen Zivilen Hafen überzeugt und 15 tausend Unterschriften gesammelt. 15 tausend Mal „Ja zum Frieden!“,…

Bitte schickt uns eure letzten Unterschriftenlisten zu!

Am 14.12.21 wollen wir unsere gesammelten Unterschriften übergeben! Bitte schickt uns eure noch zu Hause liegenden, gesammelten Unterschriften bis Freitag, den 10.12.21 zu (Paula Herrschel, c/o Volksinitiative gegen Rüstungsexporte, Postfach 500141, 22767 Hamburg), bringt sie am Dienstag um 19 Uhr bei unserem Plenum vorbei oder meldet euch bei uns und bringt sie am Samstag, den 11.12.21 in der Alexanderstraße 1 vorbei.

Bericht: Aktion anlässlich des Konzerts von Konstantin Wecker

Die Uraufführung von unserem Kurzfilm „Hamburg tanzt mit Waffenhändlern“ vor der Laeiszhalle war ein voller Erfolg! Am Samstag, den 27.11.21, hat Konstantin Wecker in der Laeiszhalle am Johannes-Brahms-Platz sein Konzert gegeben. Wir haben im Vorfeld über zwei Stunden der Kälte und Nässe getrotzt und mit den Besucherinnen und Besuchern in der Einlassschlange gesprochen, unseren Kurzfilm „Hamburg tanzt mit dem Waffenhändler“ öffentlich gezeigt und auch viele Unterschriften gegen Rüstungsexporte gesammelt. Die…

Pressemitteilung: Film-Uraufführung: „Hamburg tanzt mit dem Waffenhändler“

Pressemitteilung Hamburg, den 26.11.2021  Film-Uraufführung: „Hamburg tanzt mit dem Waffenhändler“ Konzert mit Konstantin Wecker am 27.11.21 in Hamburg  Aktionskundgebung am Samstag, den 27.11.21 um 18 Uhr, vor der Laeiszhalle  Am Samstag tritt Konstantin Wecker in der Laeiszhalle am Johannes-Brahms-Platz auf. Konstantin Wecker und die Volksinitiative gegen Rüstungsexporte über den Hamburger Hafen passen zueinander. Die Volksinitiative hat mit dem Einverständnis des Künstlers einen Kurzfilm gedreht. Dieser kommt anlässlich des Wecker-Konzertes am…

Konzert Konstantin Wecker am 27.11.21 in Hamburg

„Dann brauchen wir noch irgendeinen Bösen, Von dem wir dann die freie Welt erlösen, Und finden wir nicht gleich einen Gemeinen, Dann basteln wir uns eben einen. Es ist doch klar, dass jeder andre schlecht ist, Wenn unsre Sache einzig richtig und gerecht ist. Drum lasst uns ewig weiter Waffen bauen, Die wir den andern um die Ohren hauen. Man kann das nennen wie man will, Humanitärer Overkill, Heiliger Krieg,…

ver.di Publik: „Von Hamburg in den Krieg“

Kurz vor Abgabe der Unterschriftenlisten hat die Mitgliederzeitung „Ver.di-Publik“  einen Artikel zu unserer Kampagne veröffentlicht. Hier wird unsere Initiative ganzseitig vorgestellt und für Unterstützung und Unterzeichnung geworben. Das finden wir großartig. „Jede Kugel findet ihr Ziel“, sagt der ehemalige Betriebsrat und heutige Rentner Holger Griebner, der sich schon seit den 1970ern friedenspolitisch engagiert. In den Achtzigern des letzten Jahrhunderts erlebte der Friedensaktivist den Höhepunkt der Friedensbewegung. Im damaligen Westdeutschland gingen nach…

Unsere Klausurtagung in Breklum

Das sagt man im Hohen Norden auch zur mitternächtlichen Stunde.  Ja, wir haben uns für eine Klausur an die Nordsee gemacht und mit Sekt und guter Laune unser erstes norddeutsches „Bergfest“ gefeiert.  Über 14. Tausend Hamburger:innen stehen hinter uns.  Das tut gut und gibt uns Schwung für weitere ungewohnte Taten. Über die  banale Politik des Möglichen hinauszuwachsen, unser Sein und Tun durch das  Freisetzen der vielfältigsten kreativen Kräfte zu erfassen,…