Sammeln

Bis zum  10. September 2021 sammeln wir mindestens 15.000 Unterschriften. Wenn du dabei mithelfen willst, dann findest du hier alle Informationen dazu.

Unterschriften sammeln kannst du alleine, zu zweit, unterwegs oder mit einem kleinen Stand in deinem Stadtteil. Weitere Hinweise, die du beachten solltest, damit das Unterschriften sammeln zu einer positiven Erfahrung wird, findest du in diesem kurzen Leitfaden (pdf).

Für das Sammeln ist es auch wichtig, die verschiedenen Stufen des Volksentscheids zu verstehen. Wie der Volksentscheid funktioniert, das haben wir in diesem Überblick (pdf) zusammen gefasst.

Unterschrieben wird mit Stift auf Papier. Dazu brauchst du die offizielle Unterschriftenliste. Die Vorlage kannst du entweder hier herunterladen und selbst ausdrucken (pdf). Oder du kannst unten auf der Karte nachsehen, an welchen Orten du leere Unterschriftenlisten wann und wo abholen und gefüllt wieder abgeben kannst.


Sammelstellen:

Neben der Möglichkeit die Unterschriftenlisten auszudrucken und per Post an die auf der Unterschriftenliste angegebene Adresse zu schicken, gibt es auch die Möglichkeit in einer Sammelstelle zu unterschreiben, leere Unterschriftenlisten mitzunehmen und volle Listen abzugeben.

Wir sind gerade dabei ein Netz von Sammelstellen aufzubauen. Wenn ihr selbst eine Sammelstelle zur Verfügung stellen wollt, oder einen Kontakt herstellen könnt, meldet euch bitte unter kontakt@ziviler-hafen.de.

Listen abholen, unterschreiben und auch abgeben:

Die Marker auf der Karte zeigen die Sammelstellen an, wo du unterschreiben und/oder wo du leere Unterschriftenlisten abholen und abgeben kannst. Alternativ findest du hier eine Liste der Sammelstellen:

Altona:

    • Buchhandlung ZweiEinsDrei, Große Bergstraße 213, 22767 Hamburg
    • Bio Demeter Bäckersstand, Wochenmarkt Neue Große Bergstraße
    • SportSpass im Altonaer Bahnhof
    • Kiosk & Backshop am Bahrenpark, Bahrenfelder Steindamm 109, 22761 Hamburg
    • Schanzenblitz (Copyshop), Bartelsstraße 21, 20357 Hamburg
    • cantina fux & ganz, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
    • Kirche der Stille, Helenenstraße 14A, 22765 Hamburg / Pastorin Nauck
    • SOAL e.V., Alternativer Wohlfahrtsverband, Sozial & Alternativ, Große Bergstraße 154, 22767 Hamburg

Eimsbüttel:

    • Villa im Park, Else-Rauch-Platz 1, 20255 Hamburg
    • Buchladen Osterstraße, Osterstraße 171, 20255 Hamburg
    • Eimsbütteler Getränkemarkt, Lutterothstr. 74, 20255 Hamburg
    • Pinke-Markt, Osterstraße 150, 20255 Hamburg
    • Lüders Buchhandlung und Antiquariat, Heußweg 33, 20255 Hamburg
    • Caffé Torado, Stellinger Weg 11, 20255 Hamburg
    • Frisches Obst und Gemüse Güler, Hartwig-Hessestr. 1, 20257 Hamburg
    • Kattendorfer Hofladen Eimsbüttel, Lappenbergsallee 36, 20257 Hamburg
    • Referat für Internationale Studierende (RIS) im AStA der Uni Hamburg, Von-Melle-Park 5, 20146 Hamburg
    • adupuc (Copyshop), Grindelallee 32, 20146 Hamburg
    • Mr GoodTea, Grindelallee 18, 20146 Hamburg
    • Büchereck Schnelsen, Glißmannweg 7, 22457 Hamburg
    • DIE LINKE. Bezirksverband Hamburg-Eimsbüttel, Kieler Straße 689 22527 Hamburg. Telefon: +49 (0)40 30 22 71 77
    • Amanda 66, Amandastraße 66, 20357 Hamburg (Briefkasten kann auch genutzt werden)

Mitte:

    • Isik Lamacun, Gundermannstraße 8, 22119 Hamburg
    • Abgeordnetenbüro Mehmet Yildiz (DIE LINKE), Billstedter Hauptstraße 78, 22117 Hamburg
    • Geschäftsstelle Die LINKE Hamburg-Mitte, Borgfelder Straße 83
    • KopieKeller (Copyshop), St. Georgstraße 8, 20099 Hamburg
    • geist+reich (Buchhandlung am St. Marien-Dom), beim Mariendom 5 (Ecke Danziger Straße), 20099 Hamburg
    • Buchhandlung Wohlers, Lange Reihe 38 (Ecke Carl-von-Ossietzky-Platz), 20099 Hamburg
    • Miss Döner, Carl-von-Ossietzky-Platz 1, 20099 Hamburg
    • Grillhaus Barış, Lange Reihe 1 (Ecke Spadenteich), 20099 Hamburg

Nord:

    • Willy-Bredel-Gesellschaft, Ratsmühlendamm 24, 22335 Hamburg

Wilhelmsburg:

    • Vélo 54, Veringstr. 54, 21107 Hamburg

Veddel:

    • Lüttje Lüüd, Veddeler Brückenstraße 122, 20539 Hamburg